Familie & Erlebnis


in Goldegg am See

Familie & Erlebnis

Genuss & Romantik


in Goldegg am See

Genuss & Romantik

Kultur & Tradition


in Goldegg am See

Kultur & Tradition

Urlaub am See
in Goldegg am See


Zwei Naturbadeseen,
klares Wasser & herrliche Landschaft
Spaß & Entspannung für alle


In den Sommermonaten trifft man die Goldegger an ihren Seen. Warum auch nicht, alles was man für entspannende Sonnenstunden im Familienurlaub braucht, findet man um den Moorsee und den Böndlsee. Die Seen und die Strandbäder sind Goldegger Heiligtümer. Vieles ist noch so, wie in früherer Zeit und wird auch noch länger bewahrt bleiben. Was uns Goldeggern derart wichtig ist, muss es wohl auch wert sein, bewahrt zu werden.

Entspannung oder Action


Natürlich beides. Wenn Sie müde von einer Wanderung oder einer ausgedehnten Bergtour kommen, freuen Sie sich sicher schon auf den Moment, wenn Sie endlich Ihre Füße ins erfrischende Nass stecken können. Ihre Kids sind vermutlich schon da und machen das Strandbad, das Kinderbecken und die vielen Pläzte für Spiel & Spaß unsicher. Wissen Sie schon, welcher See es heute für Sie werden soll? Der Böndlsee oder der Goldegger Moorsee …

Alles wie früher,
bis auf den Bademeister


In der Badeanstalt beim Goldegger Moorsee wird auf Tradition und Qualität geachtet. Darum kümmert sich der Bademeister auch sehr rührend um alles. Er ist Deutscher, hat aber einen persönlichen Bezug zum Moorsee. Der Großvater seiner Frau hat die Badeanstalt aufgebaut. Der romantische Stil der 20er Jahre steht keinesfalls im Widerspruch zur modernen Einrichtung rund um die Liegewiese, dem Sprungturm oder dem Kinderbecken. Gleich außerhalb des Ortes können Sie ins heilende Moorwasser eintauchen. Der See ist nicht tief - im Sommer erreicht er eine sehr angenehme Temperatur.


Goldegg hat noch einen See


Der Böndlsee liegt etwas außerhalb des Ortes und bietet frische Abkühlung im Angesicht prächtiger Gebirgslandschaft. Auf 843 Meter Seehöhe wird er nicht ganz so warm, wie der Moorsee. Er bringt es im Sommer auf bis zu 24 Grad und eignet sich hervorragend für aktive Stunden im Wasser. Ein paar wirklich schöne Gasthöfe und Gastgärten liegen gleich um die Ecke. So wie das Wirtshaus Seebichl oberhalb des Böndlsees. Eva Pronebner ist die Wirtin im Seebichl. Trotz ihrer jungen Jahre hat sie die ganze Welt bereist und ist nach Goldegg heimgekehrt. Hier ist es am schönsten. Zuhause hat sie sich eine Existenz aufgebaut. Im Sommer kümmert sie sich um die Liegewiese am See und führt das kleine Buffet im Strandbad. Wenn Sie Würstel und Pommes genießen, sind diese von Eva. Eis, kühle Getränke, heißer Kaffee; Eva weiß was gut ist und was zu einem Badetag am Böndlsee dazugehört.